Über uns

Firmen­chronik

  • 2021

    Nach langer Suche haben wir einen neuen Standort gefunden: Seit dem 01.06.2021 steht uns ein insgesamt ca. 4.500 m² großes Gewerbegrundstück in Troisdorf inkl. Hallen und Bürotrakt zur Verfügung. Hierdurch können Arbeitsabläufe noch produktiver und wirtschaftlicher organisiert werden.

  • 2021

    In Zeiten von Reise- und Kontaktbeschränkungen wird der Garten zum Zufluchtsort. Wir unterstützen unsere Kunden nach wie vor tatkräftig bei der Ausgestaltung dieses Freiraums, der für die Erhaltung der eigenen Gesundheit noch wichtiger geworden ist.

  • 2020

    Ein Jahrzehnt nach Gründung beschäftigt das Unternehmen 16 Mitarbeiter, davon u. a. zwei Gärtnermeister, einen staatl. gepr. Agrar-Betriebswirt Garten- und Landschaftsbau, sieben Gärtnergesellen und drei Auszubildende.

  • 2020

    Martin Kalteis hat das Zertifikat "Geprüfter Sachkundiger für Spielplätze" erworben um Spielplatzkontrollen nach DIN Normen durchführen zu können.

  • 2019

    Das Unternehmen wird in die Rechtsform einer GmbH & Co. KG umgewandelt.

  • 2013

    Eintragung als anerkannter Ausbildungsbetrieb. Ab jetzt wird jedes Jahr einem jungen Menschen ein Ausbildungsplatz im Bereich Garten- und Landschaftsbau geboten.

  • Seit 2012

    Mitgliedschaft im Fachverband VGL

  • 2012

    Das junge Unternehmen wächst rasch und zieht mit inzwischen vier Mitarbeitern in die neue Betriebsstätte in Porz-Urbach um.

  • 2010

    Martin Kalteis wagt den Schritt, sich hauptberuflich eine selbständige Existenz aufzubauen, und stellt den ersten Mitarbeiter ein. Seine Ehefrau übernimmt die Koordination und die Betreuung des Büros. Als Basislager dient zunächst eine Doppelgarage, die den Anforderungen jedoch schon bald nicht mehr genügt.

  • 14.07.2010

    Durch die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wird Martin Kalteis der Meisterbrief verliehen, der ihn als Gärtnermeister Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ausweist.

  • 2010 - 2009

    Besuch der Fachschule in Essen

  • 2008

    Auf zunächst nebengewerblicher Basis bereitet Martin Kalteis den Sprung in die Selbständigkeit vor.

  • 2009 - 2006

    Nach seiner dreijährigen Ausbildung zum Landschaftsgärtner sammelt er Berufserfahrungen in drei GaLaBau-Betrieben unterschiedlicher Größe und Ausrichtung – damals noch Voraussetzung für den Besuch der Meisterschule.

  • 2006 - 2003

    Martin Kalteis absolviert seine Ausbildung als Landschaftsgärtner. In der Berufsschule lernt er den heutigen Bauleiter Stephan Ostermann kennen.

Beratung gewünscht?
Oder haben Sie Fragen?